Alpenschule Westendorf

Die Arbeit am Hof Schwendt

Im Frühling:
Im Frühling werden wieder die Zäune für das Vieh gemacht und es findet der Almauftrieb statt.

Im Sommer:
Den Sommer verbringen die Kühe auf der "Roßkaralm" im Windautal oder auf der Kälbersalvenalm wo sie von der Familie Schroll versorgt werden. Aber auch am Hof und speziell auf den Feldern gibt es viel zu tun. Die modernen Geräte wie Mähtruck, Kreisler, Schlepper und Ladewagen erleichtern die Arbeit auf den Wiesen und im steilen Gelände sehr.

Im Herbst:
Im Herbst findet der Almabtrieb statt, wo die Tiere wieder nach Hause auf den Bauernhof kommen. Außerdem werden die Zäune wieder abgelegt, es wird Brennholz gerichtet für den Winter und die Kälber, die im Sommer auf die Welt gekommen sind, müssen versorgt werden.

Im Winter:
Den Winter verbringt Familie Schroll zu Hause, um die Tiere im Stall zu versorgen.